Eventeurythmie . TanzFestival

19.–21. März 2021 | Bonn

Open Call: Jetzt für das Festival bewerben! Mehr erfahren →

Das Festival

Vom 19. bis zum 21. März 2021 findet das Eventeurythmie.TanzFestival in Bonn statt. Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm. Neben Tanzperformances, Workshops und Podiumsgesprächen sind Sie eingeladen zum Staunen, Forschen, Bewegen und Feiern.

Auf den Bühnen sehen Sie KünstlerInnen, die ihre gegenwärtigen und individuellen Impulse zeigen. Sie erleben aktuelle Produktionen, die in ihrer Unterschiedlichkeit auch die Vielfalt des Publikums ansprechen. Nach den Performance Abenden erwartet Sie ein Nachtcafé mit Livemusik. Für jeden und jede ist etwas Besonderes dabei. In Workshops können BesucherInnen Impulse aufgreifen, in einen Austausch mit KünstlerInnen einsteigen und selbst in Bewegung kommen. Um der Präsenz der Schulen und Ausbildungsstätten für Eurythmie einen Raum zu geben, gibt es am Samstagnachmittag eine Open Stage, wo SchülerInnen, StudentInnen und DozentInnen die Möglichkeit haben, sich mit ihrer Arbeit vorzustellen. Am letzten Tag des Festivals geht es im kleineren Rahmen weiter. Sechs ausgewählte KünstlerInnen zeigen jeweils 15 Minuten aus ihren derzeitigen Bewegungsforschung. Anschließend gibt es ein Podiumsgespräch, in dem Sie sich miteinander und mit den KünstlerInnen über Ihre Wahrnehmungen austauschen können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 
Seien Sie dabei!

Das Festival.Orgateam
Michaela Prader, Isabelle Rennhack, Tatjana Rudenko & Marthy Hecker.

Programm

Freitag 19. März
Samstag 20. März
Sonntag 21. März

09:00
Performance Vormittag

mit Kinder- / Jugendstücken sowie einer Buchvorstellung von “Der Farbenfänger”

10:00
Workshops

mit internationalen KünstlerInnen

11:00
Spotlight Performances

sechs Bewegungsforschungen á 15 min sowie ein Podiumsgespräch mit Moderatorin

12:00
Open Stage

Präsentationen von StudentInnen, SchülerInnen und DozentInnen | kostenlos

17:00
Performance Abend

mit internationalen KünstlerInnen

17:00
NRW Performance Abend

mit KünstlerInnen aus der Region

Programm

Freitag 19. März

09:00
Performance Vormittag

mit Kinder- / Jugendstücken sowie einer Buchvorstellung von “Der Farbenfänger”

17:00
Performance Abend

mit internationalen KünstlerInnen

Samstag 20. März

10:00
Workshops

mit internationalen KünstlerInnen

12:00
Open Stage

Präsentationen von StudentInnen, SchülerInnen und DozentInnen | kostenlos

17:00
NRW Performance Abend

mit KünstlerInnen aus der Region

Sonntag 21. März

11:00
Spotlight Performances

sechs Bewegungsforschungen á 15 min sowie ein Podiumsgespräch mit Moderatorin

Tickets

Tickets können per E-Mail oder hier auf der Website bestellt werden.

Tickets ab 15. August 2020 verfügbar

Ticketpreise

Gesamt.Ticket
Ermöglicht den Eintritt zu allen Veranstaltungen.

Richtsätze:Normal: 120–125 € | Studierende: 80–110 € | Schüler: 50–80 €

Einzel.Ticket
Ermöglicht den Eintritt zu einer Aufführung Ihrer Wahl.

Richtsätze:Normal: 15–20 € | Studierende: 10-15 € | Schüler: 5–10 €

Block.Ticket
Ermöglicht den Eintritt zu einem Block Ihrer Wahl.

BlockRichtsätze
Performance Vormittag
mit Kinder- und Jugendstücken
sowie einer Buchvorstellung
Normal: 15–20 € | Studierende: 10–15 € | Schüler: frei
Performance Abend
mit internationalen KünstlerInnen
Normal: 30–35 € | Studierende: 20–25 € | Schüler: 10-15 €
NRW Performance Abend
mit KünstlerInnen aus der Region
Normal: 30–35 € | Studierende: 20–25 € | Schüler: 10-15 €
Spotlight Performances
Bewegungsforschungen & Podiumsgespräch
Normal: 30–35 € | Studierende: 20–25 € | Schüler: 10-15 €

Workshop.Ticket
Ermöglicht die Teilnahme an einem Workshop Ihrer Wahl.

Richtsätze:Normal: 10-15 € | Studierende: 5-10 € | Schüler: 5-10 €

Orte

FWS Sankt Augustin

Graf-Zeppelin-Straße 7
53757 Sankt Augustin
www.waldorfschule-sankt-augustin.de

FWS Bonn

Stettiner Str. 21
53119 Bonn
www.fwsbonn.de

Ansicht: Einsatzstelle 25 in Bonn
Studio einsatzstelle25

Bornheimer Str. 25
53111 Bonn
www.eventeurythmie.com

Festival.Orgateam

Isabelle Rennhack

  • Festivalleitung
  • Konzeptionierung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitglied Eventeurythmie e.V.

Marthy Hecker

  • Festivalorganisation
  • PR Management
  • Konzeptionierung
  • Mitglied Eventeurythmie e.V.

Tatjana Rudenko

  • Festivalorganisation
  • grafische Gestaltung
  • Social Media Management
  • Mitglied Eventeurythmie e.V.

Michaela Prader

  • Festivalleitung
  • Buchhaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vorsitzende Eventeurythmie e.V.

Kontakt

Festivalorganisation

Leitung: Isabelle Rennhack & Michaela Prader

Kontakt: contact@eventeurythmie.com

Veranstalter

Eventeurythmie e.V., Bonn
Tanz- und Performancekunst
für Ihre Veranstaltung
www.eventeurythmie.com

Der Verein Eventeurythmie e. V. mit Sitz in Bonn, ist Gründungsplattform und Produktionsstätte für Eurythmiekünstler*innen und Träger des Studios einsatzstelle25 für Tanzkunst und Bewegungskurse.

Infos einsatzstelle25

Quo Vadis Eurythmie Impresariat, Wien
Agentur und Diskurs

www.quovadis-impresariat.eu

Die Agentur unterstützt den Festivalimpuls durch Onlinemarketing, Expertise und Coaching, Abwicklung von organisatorischen Vorgängen, sowie durch Personal für Licht- und Bühnentechnik.